Chuango Smart Home

Tickets senden
Willkommen
Anmelden  Registrieren
Navigation öffnen

Wie funktioniert das Mobilfunk-Backup für Chuango WLAN-Alarm LTE-400?

Normalerweise benachrichtigt Chuango WLAN-Alarm LTE-400 Sie mit Push-Benachrichtigungen über die DreamCatcher Life App.

Stellen Sie sicher, dass Push-Benachrichtigungen für die App aktiviert sind. Bitte lesen Sie dazu Wie stelle ich die Push-Benachrichtigungen für Chuango Smart Geräte auf der App ein?

 

Aber was ist, wenn Ihr lokales WLAN zur Zeit nicht funktioniert? Oder Ihr Handy sich gerade nicht mit dem Internet verbindet?

Chuango WLAN-Alarm LTE-400 kann weiterhin mit Ihnen kommunizieren, indem es 4G als Backup verwendet. Das bedeutet, dass Ihr Zuhause noch geschützt ist, auch wenn die WLAN-Verbindung ausfällt.

Da für das Mobilfunk-Backup eine 4G-SIM-Karte in normaler Größe erforderlich ist, legen Sie diese bitte in den SIM-Kartensteckplatz der Basisstation ein.


Tippen Sie auf das Hamburger-Menü in der oberen rechten Ecke der WLAN- Alarm-Seite, um die Einstellungen Ihres Chuango WLAN-Alarm LTE-400 zu öffnen. 


Wählen Sie „Erweiterte Einstellungen“ und aktivieren Sie „Mobiles Netzwerk“. Manchmal müssen Sie auch die erforderlichen Informationen für Mobilfunkdaten in die APN-Einstellung eingeben.


Chuango Mobilfunk-Backup 1


Chuango Mobilfunk-Backup 2



Vergessen Sie nicht, unter „SMS &Phone Calls“ Ihre Handynummer einzugeben, über die Sie SMS oder Handyanrufe von der Basisstation erhalten möchten. 

Chuango Mobilfunk-Backup 3


Tippen Sie auf die Nachricht und/oder das Handysymbol und tippen Sie auf das Häkchen  in der oberen rechten Ecke, um die Informationen zu speichern.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.